Unsere Brandbekämpfungskurse

ERHA-TEC fire & safety & training bietet ihnen sichere und vernünftige Kurse zur Innenbrandbekämpfung mit realitätsnahen Szenarien.

Mit viel Erfahrung aus dem In-und Ausland, internationaler Zusammenarbeit

und dem Kontext zum realen Einsatz!

Brandbekämpfung mit Vernunft und Verstand.

Brandbekämpfung - 111

8 Stunden - Kurs 111 Inhalte - Reine Praxis 

 

Beinhaltet vier Durchgänge in der Anlage  

Zeitlicher Ablauf   - Beginn 8.00 Uhr, Ende ca. 16.00 Uhr.  

Inklusive zweitem Frühstück und Mittagessen zwischen den Durchgängen. 

Heiße Getränke und Mineralwasser.  


Ziel des Kurses ist den Brandverlauf zu verinnerlichen und die zeitlichen und chemisch-physikalischen Vorgänge kennenzulernen. 

Es werden die Grundlagen der Strahlrohrtechnik vermittelt. 

Durchgang 2 und 3 werden dem Phänomen Rauchdurchzündung gewidmet: Beobachten der Vorgänge und Einschätzen der Lage, vermeiden einer Rauchdurchzündung/ bekämpfen einer Rauchdurchzündung. Rauchgaskühlung und Ventilation. Kommunikation und Vorgehensweise im Trupp. Der abschließende Durchgang wird für die aktive Strahlrohrtechnik im Container genutzt.

Brandbekämpfung - 112

Rauchdurchzündungsanlage 12 Stunden (1,5 Tage) 


Kurs 112  Inhalte:  

Ausführliche theoretische Einführung und Praxis.  

Theorie 
Rauchdurchzündung, Vorgehensweisen, Rauchgaskühlung, Schutzkleidung, ausführliches Strahlrohrtraining 

Beinhaltet vier Durchgänge in der Übungsanlage.  Brandverlauf mit Rauch- und Temperaturschichten
 Löschtechniken

Rauchdurchzündungen erkennen und erleben Strahlrohrtechniken 
Dynamische Rohrführung und verhindern einer Rauchdurchzündung 

Hydraulische Entrauchung

Ausbilderkurs - 113

Ausbilder für Rauchdurchzündungsanlagen - Kurs 113

Spezielle "Train-The-Trainer" Ausbildung.  

Dauer fünf Tage.  


Nähere Informationen per Email an info(at)erhatec.de

Brandbekämpfung - 117

Kombitraining - RDA/Flashover - Kurs 117


 Kombitraining 16 Stunden - Kurs 117   


Inhalte   

Theorie und Praxis zu den oben genannten Brandphänomenen   


Beinhaltet sechs Durchgänge in Rauchdurchzündungsanlage und Flashovercontainer     

Zeitlicher Ablauf    
Beginn 8.00 Uhr, Ende ca. 16.00 Uhr am ersten wie auch am zweiten Tag inklusive zweitem Frühstück und Mittagessen zwischen den Durchgängen. Heiße und kalte Getränke.  Brandverlauf mit Rauch- und Temperaturschichten 
Flammen- und Rauchausbreitung

Unterschiedliche ventilationsgesteuerte Brände

Rauchdurchzündungen/Flashover/Backdraft erkennen und bekämpfen 
Intensives Strahlrohrtechniken 

Bekämpfen diverser Brandstadien 

Hydraulische/mechanische Entrauchung


Innenangriff Spezial - Kurs 119


Tageskurs 8 Stunden. 

Dieser Kurs setzt einen Grundkurs 111 voraus! 

Wir können keine Kursteilnehmer zulassen, die den Kurs 111 bei uns nicht absolviert haben! 

Inhalte  - Reine Praxis - 

Beinhaltet vier Durchgänge in allen Anlagenteilen

Schwerpunkte auf den Themen: Brandbekämpfung, Menschenrettung, Ventilation, "safe zoning", lange Angriffswege, Schlauchmanagement.  


Zeitlicher Ablauf Beginn 08.00 Uhr, Ende ca. 16.00 Uhr. Inklusive heiße und kalte GetränkeInklusive 2. Frühstück und Mittagessen


Ideal als Aufbaukurs! Grundkurs vorausgesetzt! 

Innenangriff Spezial - 120

Aufbaukurs 12 Stunden, 1,5 Tage (Grundkurs vorausgestzt!)
Inhalte  - Theorie und Praxis - 

Beinhaltet mindestens fünf Durchgänge in allen Anlagenteilen. Schwerpunkte auf den Themen:
Brandbekämpfung, Menschenrettung, Ventilation, "safe zoning", lange Angriffswege, Schlauchmanagement, Sicherheitstrupp.
  

Zeitlicher Ablauf Beginn am 1. Tag 13.00 Uhr, Ende ca. 17.00 Uhr

Beginn 2. Tag 08.00 Uhr, Ende ca. 16.00 Uhr

Inklusive heiße und kalte GetränkeInklusive 2. Frühstück und Mittagessen 


Aufbaukurs! (Grundkurs 111 muss absolviert sein!)  

Brandbekämpfung "Intensiv" - Kurs 121

Inhalte

Ausführliche theoretische Einheiten und Praxis.   

Beinhaltet 10 Durchgänge in allen Anlagenteilen

Brandverlauf mit Rauch- und TemperaturschichtenRauchdurchzündungen erkennen und erleben

Intensive Strahlrohrtechniken

Rauch und Feuer lesen

Dynamische Rohrführung und Verhindern einer Rauchdurchzündung

Truppweises Vorgehen mit Innenangriff 

Hydraulische Entrauchung

Flashover/Raumdurchzündung erkennen, erleben und bekämpfen

Rauchgaskühlung richtig lernen und durchführen

Diverse Schwierigkeitsgrade

Diverse Ventilationszustände